Drucken

mD

Im Namen der kompletten männlichen D-Jugend wünschen wir allen erstmal ein Frohes Neues Jahr sowie viel Gesundheit und Glück in der Zukunft.

Die männliche D-Jugend hat dieses Jahr die Ehre auf die Mini-WM nach Anderten/Hannover fahren zu dürfen und sich dort als Mazedonien präsentieren zu können. Für die Jungs, das Trainerteam aber auch beide Vereine ist das eine enorme Bestätigung ihrer Arbeit,die sie täglich in denn von Verletzungen, Krankheiten und Leistungsträger-Abgängen stark geschwächten Kader stecken. Dennoch beweisen die Jungs wöchentlich, dass man mit ihnen auf alle Fälle rechnen kann, Verbesserungen sieht man fast im Minutentackt und so bleibt die Hoffnung und die Motivation, dass die Rückrunde in der höchsten Spielklasse, sowie das Turnier, eine andere Sprache sprechen als die Vorrunde. Nun startet man fokussiert in die Vorbereitung, wo wir uns auf diesem Weg auch bei unserer befreundeten D-Jugend aus Dansenberg/Thaleischweiler bedanken wollen, die mit uns ein gemeinsames Trainingstag am 03.01 in ihrer Sporthalle abhalten werden. Dazu explizit ein großes Dankeschön an Max Dettinger den Trainer der Mannschaft aus Dansenberg/Thaleischweilert. Im Fokus der Vorbereitung steht vor allem das Abwehr-Spiel sowie das Kleingruppenspiel, das in der Vorrunde noch nicht 100% geklappt hatte. In zwei Trainingseinheiten plus dem Trainingstag bereiten wir die Jungs nun auf Hannover vor um eine starke und ehrgeizige Truppe in Hannover ins Rennen schicken zu können. In der Gruppenphase treffen unsere Jung JSG’ler auf Deutschland (TSV Anderten1) /Montenegro (MTV Dänischenhagen) /Slowenien (TV Hochdorf). Wie man schon hört keine einfachen Gegner, die es unseren Jungs sicherlich auch nicht einfach machen werden.

Am Freitagmorgen treffen sich die Jungs auf dem Parkplatz der VTV Halle und dann geht es in Richtung Anderten los. Gegen 17 Uhr werden wir im Teamhotel eintreffen und die Gegneranalysen vornehmen. Zurück wird die Mannschaft am Sonntagabend sein. Wir werden euch über die Facebook Seiten; JSG Mundenheim/Rheingönheim sowie Handball VTV Mundenheim auf dem Laufenden halten, damit ihr aus Hannover nichts verpasst. 

~JSG Ahuuuu

03.01.2018