D1

Sieg nach spannendem Derby

In einem spannenden Oberliga Derby haben sich unsere Damen gegen die TG Waldsee durchgesetzt und spielen am Ostermontag das Pokalfinale gegen die HSG Lingenfeld/Schwegenheim.

Nach der holprigen ersten HZ, in der wir oft in einen Zwei-Tore-Rückstand gerieten, legten wir in den ersten 10 Minuten nach der Pause den Turbo ein und zogen von 13:13 auf 22:15 davon.

Mit einer sehr guten 6:0 Deckung mit Klara Köbele/Sofie Heiser und Frederike Götz im Zentrum, hatte es der starke Rückraum von Waldsee schwer zu punkten. Auch Antje Wilde im Tor zeigte viele schöne Paraden.

Im Angriff war es Anna Butz auf der Mitte, die das Spiel mit schnellen Bewegungen führte und die Mannschaft mit erfolgreichen Spielzügen leitete. Davon profitierten Frederike Götz und Kristina Schmieder, Anna selbst konnte sich viele Lücken herausspielen und 7 Mal erfolgreich abschließen.

Die Flügelspielerinnen Anni Müller und Marlen Wehr sowie die beiden Kreisläufer Klara Köbele und Sofie Heiser konnten sich durch schnelles Rückstoßen des Rückraums über klasse Pässe freuen und diese auch erfolgreich nutzen. Erfolgreichste Torschützin war Marlen mit 8 Toren.

Diese Leistung gilt es nun im Finale am Montag zu wiederholen und sich nach 4 Jahren wieder den Pfalzpokal zu erobern. Unterstützt unserer Mannschaft am Montag 2.4. um 15 Uhr in der Sporthalle in Schwegenheim!

 

27.03.2017

Logo VR Bank Rhein Neckar eG RGB zweizeilig links pos

Mühlenberg - Skoda-Angebote.de

Logo Grumbach

Logo Rad Sport Fecht

alt

alt