Die Vereinigten Turnvereine Ludwigshafen-Mundenheim 1883 e.V. regeln mit dieser Ehrenordnung alle von ihr zu vergebenden Auszeichnungen. Darüber hinaus sind noch Ehrungen auf Verbands- und Bundesebene möglich; die Voraussetzungen dazu sind den entsprechenden Ehrenordnungen zu entnehmen.

 

§ 1

 

Ehrungsausschuss

 

Den Ehrungsausschuss bilden:

            der Geschäftsführende Vorstand,

            der Ehrenvorstand (soweit vorhanden),

ein Vertreter aus jeder Abteilung,

            der Referent für Sonderveranstaltungen (soweit vorhanden).

 

 

§ 2

 

Ehrungsanlass

 

1.  Ehrung für Vereinstreue

2.  Ehrung für herausragende sportliche Leistungen

3.  Ehrung für besondere Verdienste um den Verein

 

 

§ 3

 

Ehrung für Vereinstreue

 

1.  Der Verein verleiht:

            für 25jährige Vereinszugehörigkeit die silberne Ehrennadel

            für 40jährige Vereinszugehörigkeit die goldene Ehrennadel

für 50jährige Vereinszugehörigkeit die Ehrenmitgliedschaft, verbunden mit       Beitragsbefreiung.

2.  Ehrungen werden alle zwei Jahre durchgeführt.

3.  Die zu Ehrenden erhalten eine Urkunde.

 

 

§ 4

 

Ehrung für herausragende sportliche Leistungen

 

Auf Vorschlag der zuständigen Abteilungen entscheidet der Ehrenausschuss über die Verleihung der entsprechenden Verdienstnadel.

 

 

§ 5

 

Ehrung für besondere Verdienste

 

1.  Für eine zu belobigende Leistung wird die bronzene Vereinsnadel verliehen.

2.  Für eine verdienstvolle Tätigkeit wird die silberne Vereinsnadel verliehen.

3.  Für hervorragende Verdienste um den Verein wird die goldene Vereinsnadel verliehen.

4.  Die Ehrenmitgliedschaft wird für außergewöhnliche Verdienste um den Verein, insbesondere für eine jahrzehntelange verantwortliche Mitarbeit, verliehen, verbunden mit Beitragsbefreiung.

5.  Diese Ehrungen können auch Nichtmitgliedern zuteil werden.

6.  Für besondere Verdienste um den Verein als langjähriger Vorsitzender kann der Titel: "Ehrenvorsitzender" verliehen werden.

7.  Die zu Ehrenden erhalten eine Urkunde.

 

Die Ehrungen der Punkte 1 bis 3 werden vom Ehrungsausschuss beschlossen, in Ausnahmefällen auch vom Geschäftsführenden Vorstand.

 

Die Ehrenmitgliedschaft sowie der Titel ”Ehrenvorsitzender” wird auf Vorschlag des Ehrungsausschusses vom Gesamtvorstand zuerkannt.

 

 

§ 6

 

Änderungen der Ehrenordnung

 

Änderungen der Ehrenordnung werden vom Gesamtvorstand mit einer 2/3-Mehrheit beschlossen.

 

 

§ 7

 

Inkrafttreten

 

Diese Ehrenordnung tritt gemäß Beschluss des Gesamtvorstandes vom 23.01.2001 in Kraft.

 

 

 

 

Ludwigshafen-Mundenheim, den 23. Januar 2001

 

 

Geschäftsführender Vorstand

 

Andreas Reiff                            Wolfgang Neßling                     Matthias Fath

1. Vorsitzender                                     2. Vorsitzende                          3. Vorsitzende