smile-logo

Bei Amazon einkaufen - und die VTV unterstützen !!!

Mit jedem Einkauf, den ihr bei Amazon tätigt, könnt ihr die VTV unterstützen. Wie? Ganz einfach.

> Weiterlesen ...

alt

 

Verehrte Mitglieder !

 

2012 war ein außerordentliches Jahr für die Volleyballabteilung. Unsere Mixed-Mannschaft „Die Peife“ wurde wie 2011 Pfalz Pokalsieger, Pfalzmeister und Rheinland-Pfalz Meister und bei den Süddeutschen Meisterschaften erreichten sie den 13. Platz bei 20 teilnehmenden Mannschaften.

Noch höher bewerten möchte ich die erfolgreiche Ausrichtung der Dt. Mixed-Meisterschaften am 27. und 28.Oktober vergangenen Jahres. Mit über 80 Helfern aus allen Mannschaftsteilen konnte sich die Abteilung mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung auszeichnen. Es gab großes Lob von allen beteiligten Mannschaften, von den Zuschauern und vom pfälzischen und deutschen Volleyballverband. An dieser Stelle noch einmal mein besonderer Dank an alle Helfer und an die Handball- und die Turnabteilung für ihre Unterstützung. Deutscher Meister wurde Schwerin, als perfekter Gastgeber begnügten sich unsere „Peife“ mit dem 12. (letzten) Platz.

 

Statistische Angaben und sportliche Ergebnisse:

Die Mitgliederzahl der Abteilung hat sich nur leicht auf 146 Personen erhöht (Stand 1.1.2013 Vorjahr 143).

 

Pokal-Runde 2012/2013

Die Peife und die Schluckspechtbande mussten sich erst in der Endrunde geschlagen geben.

 

 Meisterschaftsrunden 2012/2013,

Aktiv Damen Kreisklasse Nord 1. Platz Aufstieg in die Kreisliga
Mixed Die Peife Pfalzliga 3. Platz  
  Gnadenbrotpeife Bezirksklasse Nord 6. Platz  
  VTV III Bezirksklasse Nord 2. Platz Vizemeister
  VTV Schluckspechtbande Bezirksklasse Süd 1. Platz Aufstieg in die Bezirksliga
  VTV Princess Kreisliga Nord 6. Platz  

 

             

Die Damen haben in dieser Saison nur ein einziges Spiel verloren. Mit 26:2 Punkten führen sie die Kreisklasse Nord souverän an und steigen in die  Kreisliga auf.

Im Mixed-Bereich konnten Die Peife ihren Pfalzmeister-Titel nicht verteidigen und mussten sich am letzten Spieltag mit dem 3. Platz zufrieden geben. Die  Schluckspechtbande hat durch eine souveräne Rückrunde, in der sie keine Punkte abgegeben hat, den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft. VTV III hat leider am letzten Spieltag die Tabellenführung in der Bezirksklasse Nord verspielt und ist  danach in der Relegation knapp gescheitert.  Die Gnadenbrotpeife halten ihre Klasse mit einem ausgeglichenen Punktverhältnis.  Die neu gegründete Mannschaft Princess muss noch viel Lehrgeld bezahlen, hat aber auch schon die ersten Erfolgserlebnisse.

 

Was gab es noch neben dem Rundenbetrieb?

Guten Zuspruch hatte das von Michael Westphal organisierte Beachturnier am Heuweg.  An unserem Weihnachtsturnier waren 6 zusammengeloste Mannschaften mit knapp 40 Spielern am Start.  

Das Training unserer weibl. Jugend von Winfried Schreiber hat weiterhin guten Zuspruch.

Unsere Freizeitaktivitäten, eine Woche auf der Insel Wangerooge, eine 3-tägige Fahrradtour an der Saar entlang, die Herbstwanderung und das Wochenendzeltlager in Jägersburg haben wir wieder ohne Ausfälle bewältigt.

In 2013 steht neben dem normalen Rundenbetrieb das Dt. Turnfest im Vordergrund. Wir haben einige Teams gemeldet und wollen bei der Betreuung der Gräfenau Schule unterstützen.

 

Zum Schluss gilt von ganzem Herzen mein Dank den engagierten Trainern, Mannschaftsführern, Helfern und den Homepage Redakteuren, die sich im Jahr 2012 für die Abteilung eingesetzt haben.

 

Matthias Fath, im April 2013