Drucken

alt

 

Im April feiern zwei verdiente Ehrenmitglieder der VTV, Günter Schmieder und Matthias Renner, ihren  80. Geburtstag.

 

Matthias Renner

 

Matthias Renner, der am 10. April das 80. Lebensjahr vollendet hat, war viele Jahre im ­ Vereinsvorstand und als Kegelwart aktiv. Weitere Verdienste erwarb er sich bei der Organisation der 100-Jahr-Feier des Vereins.
Obwohl er selbst nicht aktiv gespielt hat, liegt ihm die Entwicklung der VTV-Handballer nach wie vor am Herzen, und - immer noch engagiert - begrüßt er die Zuschauer der Handballspiele regelmäßig an der Kasse.

 

 

altAm 20. April feiert der Ehrenvorsitzende Günter Schmieder seinen 80. Geburtstag. ­­
Schon mit 16 Jahren spielte er begeistert Handball, von 1951 – 1973  gehörte er der 1. Mannschaft der  VTV an, ab 1955 als Spielführer. 
Viele Jahre leitete Schmieder die  Handballabteilung, war im Vorstand aktiv und übernahm 1983, als die VTV ihr 100-jähriges Bestehen feierten, den Vorsitz. Diesen hatte er  mehr als 20 Jahre inne. 1993 wurde Schmieder Ehrenmitglied,  1999 VTV-Ehrenvorsitzender.
Sein unermüdliches Engagement für den Sport wurde u.a. mit der Ehrennadel der Stadt Ludwigshafen, der silbernen Ehrennadel des Sportbundes Pfalz und dem Ehrenbrief des Pfälzer Handballverbands gewürdigt.
Dem Verein steht  Günter Schmieder nach wie vor  mit Rat und Tat zur Seite. 

Beiden Jubilaren haben die VTV viel zu verdanken. Die Verbundenheit zum Verein zeigen sie jede Woche beim AH-Stammtisch im VTV-Vereinsheim.
 


Der Verein wünscht Matthias Renner und Günter Schmieder Gesundheit und noch viele glückliche aktive Jahre – auch bei den VTV.