smile-logo

Bei Amazon einkaufen - und die VTV unterstützen !!!

Mit jedem Einkauf, den ihr bei Amazon tätigt, könnt ihr die VTV unterstützen. Wie? Ganz einfach.

> Weiterlesen ...

rheinpfalz logo

„Tolle Idee für jedes Alter“

von Ulrike Neumann

Spaß an sieben Tischtennisplatten beim Ostereierschießen ohne Gewehre in Mundenheim

2018 TT OstereierschießenMundenheim. 
Ein Ostereierschießen der besonderen Art hat es am Samstag bei den Vereinigten Turnvereinen (VTV) Mundenheim gegeben: Dort wurde nicht mit Luftgewehren auf Zielscheiben, sondern mit Tischtennisbällen auf Osterhasen geschossen.

Walter Sommer dürfte mit seinen 76 Jahren der älteste Teilnehmer der Oster-Aktion gewesen sein, die von der Tischtennisabteilung der VTV ausgerichtet wurde. Als er am Samstag aus der Halle kam, konnte er zwölf Eier vorweisen und erzählte stolz, dass er seit 1953 Tischtennis spielt. Noch heute ist er in der zweiten Mannschaft in Ellerstadt und bei den Pfälzer Senioren aktiv.Am anderen Ende der Altersskala stand Jan Dörr. Der Sechsjährige kam mit seinen Freunden Mias und Tamo Haag, acht und neun Jahre alt, deren Opa Joachim Haag und Philipp Kowerlewsky, einem Freund der Familie. Die kleine Abordnung vom SV Pfingstweide räumte so richtig ab: 68 Eier nahm sie mit in den Norden der Stadt. Haag lobt die Mundenheimer Veranstaltung ausdrücklich: „Das ist eine tolle Idee für jedes Alter. Es hat uns allen Spaß gemacht.“

Besagte Idee kam ursprünglich vom VTVler Rainer Sebastian, wurde ihm zufolge von den Vereinskollegen aber gut aufgenommen. „Wir haben befreundete Vereine eingeladen“, erzählte er. Auch die VTV-Handballer hätten sich angekündigt.

Für einen Euro bekamen die Spieler bei der Osteraktion zehn Schuss und es konnten sieben Stationen durchlaufen werden: Es gab eine Platte mit Ballmaschine, eine mit einem Basketballkörbchen, ein Spiel gegen Vereinsspieler und für die Kleinen einen großen Balleimer. An drei weiteren Platten warteten selbstgebastelte Osterfiguren mit verschieden großen Löchern, die den Spielern verschiedene Trefferpunkte bescherten.

„Wir möchten mit der Aktion natürlich Werbung für den Verein und die Tischtennis-Abteilung machen“, sagte Abteilungsleiter Mathias Kapp. Wie alle Sportvereine kämpfen wir gegen die Konkurrenz des Smartphones.“ Zudem wollte der Verein wegen der aktuellen Geschehnisse in den USA zeigen, dass Ostereierschießen auch ganz ohne Gewehre geht.uln

Quelle

Ausgabe Die Rheinpfalz Marktplatz Regional Ludwigshafen City Nord - Nr. 14
Datum Mittwoch, den 4. April 2018
Seite 702
2014_Schweiz_Doppel.jpg
2009_Herren2.jpg
2014_Schweiz_Turnierteam_Celerina.jpg