news allgemein

Nach der letzten Woche erfolgten Einigung mit dem neuen Trainerteam um S. Schneider hat die VTV in sehr kurzer Zeit fast alle Verträge mit dem bestehenden Kader verlängert.

Die erfolgten Zusagen zeigen, dass die Mannschaft überzeugt ist, mit dem Duo Schneider/Rebholz den eingeschlagenen, erfolgreichen Weg fortzuführen.

Es gibt lediglich zwei Abgänge: wie bereits bekannt, wird A. Rebholz die Co-Trainer-Rolle übernehmen und nicht mehr auf dem Feld aktiv sein. Leider hat sich auch Mittelmann Y. Treiber entschlossen seine Karriere vorerst zu unterbrechen. Er wird in den kommenden Monaten seiner beruflichen Weiterentwicklung Vorrang geben. Eine Rückkehr auf das Spielfeld im gelb-schwarzen Hornissen-Trikot ist aber in der Zukunft möglich.

Die Verantwortlichen befinden sich zudem in aussichtsreichen Gesprächen um den Kader mit 1-2 jungen Spielern zu verstärken. Es gibt auch die Option den ein oder anderen nachrückenden Jugendspieler aus der Region mit einem Zweitspielrecht an sich zu binden.