Die Herren Zwei blickt auf eine turbulente Woche zurück, geprägt von neuen Verletzungen, Geburtstagen und zwei Handballspielen, die unterschiedlicher nicht hätten sein können.