altAuch beim 25. Wochenende in Jägersburg waren wieder zahlreiche Volleyballer aus fast allen Mannschaften des VTV dabei...

 

Zum Viertelfinale zwischen Frankreich und Deutschland machten wir es uns am Freitagabend in unseren Campingstühlen bequem und bejubelten den Einzug unserer Fußballnationalmannschaft ins Halbfinale. Danach versammelten wir uns bei Klängen aus Martins neuer Box am Lagerfeuer und bewunderten den hellen Schein brennender Europaletten, der wahrscheinlich bis in die Rheinebene gut sichtbar war. Einzelne Regenschauer unterbrachen am Samstag leider das ein oder andere Volleyballmatch. Dafür saßen wir am Abend wieder auf trockenen Bänken und ließen uns Steaks, Bauchlappen, Bratwürste und sonstiges Grillgut von Jan auf dem Schwenkgrill fachmännisch zubereiten. Einer Teilnehmerin unserer aktiven Damen hat es sogar so gut gefallen, dass sie spontan einen Tag länger blieb. Die notwendigen Klamotten sowie die Rückfahrtgelegenheit wurden aus den Reihen der Schluckspechtbande zur Verfügung gestellt. Überhaupt hat sich dieses Jahr wieder jeder prima eingebracht, so dass wir locker gegen 12 Uhr am Sonntag den Platz in einwandfreiem Zustand verlassen konnten. Leider hat uns am Ende noch ein platter Reifen zum Aufziehen eines Notrades gezwungen. Besonders erwähnt werden muss an dieser Stelle der überraschende Besuch des letztjährigen Ortsvorstehers von Jägersburg, der uns zu unserem 25. Jubiläum eine kleine Aufmerksamkeit samt Widmung überreichte.
alt

alt

Volleyballer unterwegs

Wanderung2014_Schorle_11.jpg